<<MU>>
<<Nichts / Leer>>


Japanische Kalligraphie
Tusche auf Japanpapier
Michael Drzmisek


<<Wo NICHTS ist, da ist ALLES>>

<<Alles geben -
nichts behalten –
alles ausgiessen –
dann kommt alles neu>>

Nagaya Roshi

<<Dreissig Speichen sind vereint in einer Nabe –
An ihren leeren Stellen liegt es,
dass Wagen zu gebrauchen sind.
Ton wird gebrannt und es entsteht ein Krug daraus –
An ihren leeren Stellen liegt es,
dass Krüge zu gebrauchen sind.
Türen und Fenster werden ausgemeisselt –
An ihren leeren Stellen liegt es,
das Zimmer zu gebrauchen sind.

Also
Hat man die Fülle für den Zweck,
und hat für den Gebrauch die Leere.>>

Laotse