Was ist Shiatsu

Shiatsu ist eine ganzheitliche Körperbehandlung, die auf der jahrtausende alten chinesischen Gesundheitslehre basiert.

Krankheitssymptome werden als ein Ungleichgewicht des Energieflusses verstanden und im Zusammenhang mit der Lebenssituation betrachtet.

Shiatsu ist für Menschen jeden Alters geeignet.

Shiatsu stärkt die natürlichen Selbstheilungskräfte und fördert das seelische und körperliche Wohlbefinden.

Shiatsu ist auch in der Schwangerschaft eine wohltuende Unterstützung.

Durch regelmässige Shiatsu-Behandlungen kann der eigene Körper besser wahrgenommen werden.

Das Erkennen krankmachender Faktoren hilft die Verantwortung für sich und seine Gesundheit selber zu übernehmen.

Behandelt wird am bekleideten Körper auf einer weichen Matte am Boden.

Mit sanftem Druck, Dehnungen und Rotationen wird die Körperenergie ausgeglichen.